DIRIS Eigenschaften
Veröffentlicht am |

DIRIS Video-Rekorder-Boards sind ab sofort im Bundle mit abgestimmten Displays und Anschlusskabeln erhältlich.

DIRIS-Board Display-Bundle

Abb.1: DIRIS-Board/Display-Bundle (hier mit zusätzlichen Video-Input/-Outputs) [Download in 4.080×2.880: Bild anklicken!]

Displays mit paralleler oder LVDS-Schnittstelle können von den DIRIS Video-Rekorder-Boards direkt angesteuert werden. Um dem Kunden die Auswahl eines geeigneten Displays in einem unübersichtlichen Markt zu erleichtern, hat X-SPEX eine Vorauswahl nach folgenden Kriterien getroffen:

  • min. 650 cd/m²

  • min. -20..70°C

  • wahlweise mit/ohne kapazitivem Touch

  • 7“ oder 10.1“ (SD: 1.024×600 Pixel; HD: 1.280×800 Pixel)
    5“ SD 800×480 Pixel

Ein DIRIS-Board/Display-Bundle wird mit allen benötigten Anschlusskabeln geliefert und ist somit sofort einsatzbereit. Helligkeits­steuerung und die optionale Bedienung per Touchfläche sind dabei selbstverständlich.

Anschlüsse für Power, Video/Audio und Speichermedien sind on-board vorhanden. Weitere Anschlüsse können über IO-Adapter ergänzt werden (siehe Foto mit unterschiedlichen Video-Input und -Outputs).

Neben hochwertiger Video-Aufnahme und -Wiedergabe bietet das DIRIS-Board/Display-Bundle wichtige zusätzliche Funktionen:

  • horizontal spiegeln, vertikal spiegeln, 180° drehen des Video-Inputs

  • 180° Drehung der Anzeige inkl. Anzeigeelemente und Touchbedienung

  • digitaler Zoom (Stufen beliebig konfigurierbar)

  • Overlay von Datum/Uhrzeit (Position Format konfigurierbar)

  • mehrzeiliger Overlay-Text (einstellbar per Cfg-Datei, UART, Ethernet)

Eine flexible OEM-Konfiguration bzgl. aller Grafiken, TTF-Zeichensatz, Farbwahl, Menüaufbau, aller Texte (auch für beliebige, auswählbare Sprachen) ermöglicht eine beliebige Individualisierung entsprechend Anforderungen, Branding und Corporate Identity verschiedener OEM-Kunden.

Das DIRIS-Board/Display-Bundle für Geräte mit Video-Aufzeichnung und -Visualisierung die ideale OEM-Komponente mit minimalem Aufwand für Entwicklung und Produktion.

[244 Wörter, 1879 Zeichen]

Diese Pressemitteilung zum Download

PDF-Version
Office-Dokument

Über X-SPEX

X-SPEX ist der Spezialist für industrielle Video-Systeme. X-SPEX bietet OEM-Komponenten zur Bild-Visualisierung sowie Video-Aufzeichnung und -Wiedergabe für industrielle und medizinische
Anwendungen. Das Unternehmen legt Wert auf industrielle Qualität, einfache Verwendung, flexible Konfiguration und auf Wunsch
kundenspezifische Anpassungen. Das im Januar 2003 gegründete Unternehmen entwickelt Hard- und Software am Standort Berlin. Die
Fertigung der DIRIS-Produkte erfolgt mit unterschiedlichen Partnern in Deutschland.

Auf der Messe Embedded World ist X-SPEX seit über 10 Jahren als Aussteller präsent und dort immer am selben Standort: Halle 1, Stand 481.

Informationen zum Unternehmen: https://diris.eu
Informationen zum DIRIS B02-Board: https://diris.eu/produkte/board/b02/
EMail: vertrieb@diris.eu

Pressekontakt

Raymond Horn, Geschäftsführer/Gründer

X-SPEX GmbH
Albert-Einstein-Str. 14
12489 Berlin
Deutschland

T: +49 30 / 7076 1364
EMail: PR@diris.eu

Veröffentlichungen dieser Pressemitteilung

Diese Pressmitteilung auf Adlershof.de