DIRIS Eigenschaften
Veröffentlicht am |

Das besonders robuste Mehrkanal-Infotainment-System DIRIS (Digitales Robustes Infotainment System kommt in unterschiedlichen stationären und mobilen Anwendungsbereichen zum Einsatz, beispielsweise zur digitalen Video– und Audio-Unterhaltung an Sitzplätzen von Verkehrsmitteln oder auf speziellen Werbedisplays (Digital Signage).

DIRIS-Systeme eignen sich zur Aufnahme, Speicherung, Bearbeitung, Übertragung und Wiedergabe von Audio- und Videoinformationen und sind vernetzbar. Hochoptimierte digitale Verarbeitung ermöglicht sonst unerreichte technische Parameter:

  • Startzeit nach dem Einschalten von weniger als 1s
  • minimaler Stromverbrauch von typ. 1..1,5 W

Ein Beispiel ist das OEM-Modul „V-Recs“, das sowohl als Videorekorder wie auch als Videoplayer eingesetzt werden kann. Es verfügt trotz der geringen Größe von 40 mm x 75mm über vielfältige Schnittstellen, die einfach an einen passenden Steckverbinder geführt werden können (vergl. Foto). „V-Recs“ ist alternativ auch als „DIRIS Video Box“ in einem robusten Alu-Gehäuse verfügbar.


(Zum Vergößern auf das Bild klicken)