DIRIS Eigenschaften
Veröffentlicht am |





Über Optimists

Optimists ist ein Beratungs- und Vertriebsunternehmen mit Schwerpunkt auf innovative Technologie-Unternehmen. Optimists gründete im Jahr 2003 das Unternehmen X-SPEX, das eine besondere Referenz der Beratungsqualität von Optimists darstellt. Optimists ist exklusiver Händer der Produkte von X-SPEX.

Die X-SPEX GmbH gehört zu den führenden Anbietern von Produkten und Entwicklungsservices im Bereich digitaler Signalverarbeitung. Die Anwendungsgebiete liegen in den Bereichen Multimedia sowie industrieller Bildverarbeitung und Steuerungstechnik. Neben vielen "unbekannten" Kunden arbeitet X-SPEX für international renomierte Unternehmen wie LG Electronics, Korea und SanDisk, USA. Der Fokus der X-SPEX Produkte liegt in Audio- und Video-Technik in industrieller Qualität.


























Fortschrittliche Erkennung von Scratching Schadensreduktion bis zu 90%. Ein Sensor pro Fensterscheibe Zentral-Einheit überwacht eine Gruppe von Sensoren in einem Fahrzeug Alarmton und/oder Signalisierung, z.B. per SMS, inkl. Zeitstempel für Videoaufnahme Unempfindlich gegen Beschädigungsversuche und Falschalarm

14. Oktober 2008:

Presseinformation:

SYSTEMS 2008: Optimists präsentiert X-SPEX am Stand A1.303





Abbildung 1: Optimists Exibition 2008




Abbildung 3: DIRIS Screen (IP Monitor)


Optimists verkauft Audio- und Videokomponenten in industrieller Qualität für OEM-Kunden.
Hauptlieferant ist das Tochterunternehmen X-SPEX GmbH.


1. DIRIS – Digitales Robustes Infotainment System

Aufnahme, Verteilung und Wiedergabe von Audio und Video über Netzwerk. Umfangreich konfigurierbare elektronische Komponenten für OEM-Hersteller Eigenständige Verwendung der Module, z.B. mobiler Video-Rekorder oder IP-Monitor (PoE) Ethernet Netzwerk oder LVDS daisy chain kundenspezifische Mechanik und Software auf Anfrage

  • Unterhaltungselektronik in Verkehrsmitteln

  • Multikanal Sprach- und Informationssystem für Stadtrundfahrten

  • Digital Signage

  • Rekonfigurierbares Steuerpult mit Touchbedienung



Sample Configuration

Abbildung 2: Beispiel Konfiguration (DIRIS)


2. X-CAM 180 – Dome-Kamera


Keine Mechanik, nur Elektronik und Optik Umfangreiche Konfiguration per Software Auswahl an Bildsensoren Unterschiedliche Kodieralgorithmen Aufnahme-Option Auswahl an Schnittstellen, z.B. USB, IP kundenspezifische Zusammenstellung der Module kundenspezifische Schnittstellen, Ausmaße/Form und Software-Funktionen.

XStream
Abbildung 4: X-CAM – Modular Camera Electronics
XCAM



3. Scratching-Alarm für ÖPNV

Scratch-Sensor
Abbildung 5:
Scratching Sensor Prototype


Über X-SPEX
Die PDF-Datei zu der Pressemitteilung finden Sie hier.


www.hueggenberg.com

Diese Pressemitteilung wurde in folgenden Medien veröffentlicht: